Logo Albergo Ristorante La Pineta

 Küche

Das Aushängeschild vom Meisterkoch Marco ist sein täglich von ihm selbst frisch zubereiteter FRITTO MISTO ALLA PIEMONTESE (frittierte Köstlichkeiten aus dem Piemont), bestehend aus frittierten Gemüsen, Obst, Griesschnitten, Hirn und Bries, feinen kleinen Schnitzelchen, Pilzen und Salsiccia.

Bei den frischen hausgemachten Teigwaren stechen besonders die AGNOLOTTI RIPIENI

Zimmerangebote

Das 3-Sterne-Hotel verfügt über 12 stilvoll eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, Durchwahltelefon, Satelliten-Farbfernseher, Internet-Anschluss (Free Wi-Fi im Zimmer), Frigobar und Courtesy Tablett mit Wasserkocher.

Was sagen Kunden?

Alles außergewöhnlich

Wir gehen als Familie zu jeder Gelegenheit für die gemischte Pommes. Das beste in der Gegend. Alles sehr gepflegt. Die Besitzer sind sehr nett.

Tripadvisor Rückblick – Mai 2019

Mittagessen am Sonntag

Von der Antipasti bis zum Pommes ist alles in Ordnung. Wir sind nach einer Weile zurückgekehrt, da wir wie beim vorherigen Mal zufrieden waren.

Tripadvisor Bewertung – Francesco A. – September 2019

Im Pineta finden Sie traditionelle piemontesische Küche, aufmerksamen Service, Freundlichkeit und Verfügbarkeit.
Dann finden Sie die hausgemachte Pasta, die Sie zu bestimmten Mittagessen von Oma zurückbringt … Auf volle Punktzahl hochgestuft!

Google Review – Simone P. – August 2019

In der Freizeit

Für Liebhaber der Natur, Spaziergänge oder sogar der Geschichte können Sie rund um das Restaurant La Pineta Ausflüge, Radtouren (Mountainbike) oder entspannende Spaziergänge auf schönen Wegen unternehmen, die Sie zu atemberaubenden Aussichten oder Entdeckungen führen die Geschichte dieses herrlichen Gebietes und des Val Maira.

Besonders empfehlenswert sind die Winterausflüge mit Schneeschuhen (ciastre), die in Begleitung einiger Reiseleiter (wenn nicht Experten) durchgeführt werden.

Im Folgenden schlagen wir Ihnen einige mögliche Ziele vor:

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Sant’Anna di Roccabruna

Der Weiler S. Anna besteht aus einem ruhigen Feriendorf rund um die kleine gleichnamige Wallfahrtskirche.
Von hier aus können Sie schöne Spaziergänge und Wanderungen auf teils ebenen…

Sant’Anna di Roccabruna
Rocca Cubiera e Castlas

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Rocca Cubiera und Castlas

Einer der gut bezeichneten Wanderwege Percorsi Occitani führt vom Kirchplatz zur Rocca Cubiera und dem Felsvorsprung Castlas, dem Wahrzeichen der Gemeinde Roccabruna.

Rocca Cubiera e Castlas

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Monte San Bernardo

Wenn Sie die vorige ca. zweistündige Wanderung ergänzen wollen, dann wandern Sie vom Castlas hinauf zum Colle di Valmala und von dort weiter zum Monte San Bernardo

Monte San Bernardo
Monte Roccere

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Monte Rocceré

Etwas grössere Anforderungen stellt die Wanderung von S. Anna hinauf zum Hausberg Roccerè (Höhenunterschied ca. 550 m). Dieser Gipfel mit seinen Resten antiker Behausungen und Menhire ist archäologisch äusserst interessant

Monte Roccere

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Kapelle von San Chiaffredo

Vom Kirchplatz S. Anna führt ein weiterer Wanderweg der Percorsi Occitani zur Cappella di San Chiaffredo, einer inmitten einer Wiese gelegenen kleinen Kapelle der Borgata Roi, Gebiet Foresti der Gemeinde S. Damiano

Cappella di San Chiaffredo
Pineta di Sant’Anna e Sentieri della Libertà

WANDERUNGEN MIT AUSGANGSPUNKT

Pineta di Sant’Anna und Sentieri della Libertà

Die Wiesen und Wälder um S. Anna, sowie die anliegenden Weiler waren im Zweiten Weltkrieg Schauplatz blutiger Kämpfe der Resistenza (Italienische Widerstandsbewegung). Hier war die 104. Brigade Garibaldi stationiert. Die sog. Sentieri della Libertà (Pfade der Freiheit) führen über die Weiler Combetta, Grangia, Norat und Ferre

Pineta di Sant’Anna e Sentieri della Libertà

Links

Collaboriamo o siamo partner con:

Natura Occitana

Info Valle Maira

Valle Maira

Informatica Vision - Vendita e assistenza PC, Tablet, Smartphone

Archäologische Stätte Coppelle

Felszeichnungen aus der Bronzezeit.
Mehr als 20.000 Tassen von etwa 20.000 Quadratmetern.
Ein Roccabruna in Valle Maira. (CN)
Für weitere Informationen besuchen: www.coppelleroccere.com
Gelegenheit, die archäologische Stätte von Shells besuchen (Shuttle-Service)

Möglichkeit der Formel Besuch in den Schalen von Roccerè und über Nacht in unserem Hotel zum Sonderpreis

Shuttle-Service
Walter Isoardi 347 2358797
associazione@roccere.it